Wasserschaden im Lagerhaus Michaelbeuern

Heute wurde ein Teil der Mannschaft durch den OFK per SMS-Gruppen-Verständigung zum Lagerhaus Michaelbeuern alarmiert. Grund dafür war ein geplatzter Wasserschlauch an einer sanitären Anlage.

Aufgrund dieses Schadens, welcher vermutlich schon vor Stunden eintrat, konnte das Wasser bereits den gesamten Verkaufsraum sowie den Lagerbereich überfluten.
Diese Wahrnehmung konnte ein aufmerksamer Kunde bei der Dieseltankstelle an die LAWZ über Notruf 122 melden, da der Wasseraustritt bereits an der Außenfassade bemerkbar war.

Durch die Feuerwehr wurde in Zusammenarbeit mit den Lagerhausmitarbeitern ein Teil des Lagers sowie Teile des Verkaufsraumes geräumt, sodass das Wasser entfernt werden konnte.

Text:FF-Michaelbeuern, Passauer
Bild:FF-Michaelbeuern, Stöckl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: