05.08.2020 “Verkehrsunfall”

Zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Höhe Firma Guggenberger (L207/L221) wurde die FF gegen 07:04 Uhr über die Landes- Alarm- und Warnzentrale alarmiert.

Zwei Personenkraftwagen kollidierten auf der Kreuzung wobei ein Fahrzeug von der Strasse in die angrenze Grünfläche geschoben wurde. Die Aufgaben der Feuerwehr bestand darin, die Unfallstelle abzusichern, die Polizei bei der Unfallaufnahme zu unterstützen und nach Freigabe durch diese die Fahrbahn zu säubern.

Für die Dauer der Arbeiten bildete sich auf der L207 bzw. der L221 ein leichter Rückstau.

Text: FF Michaelbeuern, Passauer
Bild: FF Michaelbeuern, Pankratowitsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: