Brand eines Baumes in Dorfbeuern

Mittels Sirene und Pager wurde die Freiwillige Feuerwehr Michaelbeuern in der Nacht des 18.06.2022 gegen 22:20 Uhr, nach Dorfbeuern zu einem Brandeinsatz alarmiert.
Nach dem Eintreffen der Mannschaft wurde sofort mit Tank und Pumpe zum Einsatzort ausgerückt.

Vor Ort wurde ein Baum vorgefunden, der aus ungeklärter Ursache im Inneren des Stammes zu brennen begonnen hatte. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, den Baum zu zersägen und abzulöschen, dies wurde von uns mittels Wärmebildkamera kontrolliert und somit konnten alle Glutnester beseitigt werden.

Der Einsatz konnte nach zwei Stunden beendet werden, die Feuerwehr Michaelbeuern stand mit 20 Mann/Frau und zwei Fahrzeugen im Einsatz, ebenso war das Rote Kreuz und die Polizei mit jeweils einem Fahrzeug im Einsatz.

Text: FF-Michaelbeuern
Fotos: Josef Stöckl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code

%d Bloggern gefällt das: