12.07.2020 “KFZ-Bergung”

Zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz wurde die FF am 12.07.2020 gegen 03:56 Uhr von der Bezirks- Alarm- und Warnzentrale Flachgau alarmiert.

Ein PKW war aus bisher ungeklärter Ursache in einem weit abseits der Strasse gelegenen Graben gelenkt worden. Der genauer Hergang wird derzeit durch die Polizei geklärt. Eine leicht verletzte Person wurde durch das anwesende Rotes Kreuz versorgt und ins nächstgelegene Krankenhaus verbracht.

Das Fahrzeug wurde in Zusammenarbeit mit einem Landwirt und dessen Seilwinde aus dem Graben gezogen und abholbereit für den Pannendienst an die L207 gestellt.

Eine Verunreinigung des Baches konnte ersten Erkenntnissen nach ausgeschlossen werden.

Text und Bild: FF-Michaelbeuern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: