09.10.2020 “Technischer Einsatz”

Am 09.10.2020 wurde die FF gegen 18:02 Uhr von der Landes- Alarm- und Warnzentrale Salzburg zu einer Gewässerverunreinigung zum Schönbergbach (Gschaslgraben) alarmiert.

Passanten nahmen eine rosarote Färbung des Wassers wahr und verständigten die Feuerwehr. Nach der ersten Erkundung, wurden im unteren Bereich des Baches Richtung Dorfbeuern erste Sperren gesetzt um eine Ausbreitung zu verhindern.

Ein an die Einsatzstelle alarmierter Landeschemiker konnte mit der Einsatzleitung und dem in der Zwischenzeit eingetroffenen Verursacher die Verschmutzung lokalisieren – es handelte sich um Malerfarbe.

Mit Verdünnungsmaßnahmen mit reichlich Wasser in Absprache mit dem Sachverständigen des Landes konnte die Verschmutzung beseitigt und die Sperren abgebaut werden.

Der Einsatz wurde gegen 21:00 Uhr beendet.

Text: FF Michaelbeuern, Passauer
Bild: FF Michaelbeuern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: