01.10.2020 “Einsatz BRAND ÜBERÖRTLICH”

Um 19:26 Uhr wurde die FF durch die Landes- Alarm- und Warnzentrale Salzburg zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Objektes nach Feldkirchen bei Mattighofen alarmiert.

Erschwerend kam zu diesen Einsatz die geänderte Anfahrt aufgrund der Baustelle Schönbergstraße hinzu.

Während der Anfahrt wurde durch die bereits eingetroffene FF Feldkirchen die Anfahrt storniert. Ein angezündeter Holzstapel war Grund dieses Täuschungsalarms, welche die Alarmierung der Feuerwehren notwendig machte.

Nach kurzer Zeit konnten unsere alarmierten Kräfte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Text: FF Michaelbeuern, Passauer
Bild: FF Feldkirchen b. M., Reindl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: