Übung “VU EINGEKLEMMTE PERSON”

Mit dem Donnerstag den 29.11.2018 hielt die FF Michaelbeuern die
letzte Übung für das Jahr 2018 ab.

Als Übungsschwerpunkt wurde von den Übungsplanern BM Rehrl und
BM Pankratowitsch das Thema “VU EINGKLEMMTE PERSON” gewählt.

Da unsere FF über kein hydraulisches Rettungsgerät nicht verfügt, sind in diesen Einsatzstichwort im Alarmplan automatisch die Feuerwehren Lamprechtshausen und Berndorf integriert – möglicherweise sich das Szenario ebenfalls in Richtung Moosdorf ereignen könnte, wurde von uns die FF Moosdorf zusätzlich zu der FF Lamprechtshausen eingeladen.

Unter höchst professionellen Vorgehen aller in der Übung beteiligten Stellen, konnten die Aufgaben schnellstmöglichst abgearbeitet werden, wobei wieder andere Techniken in Bezug auf die Personenrettung aus KFZ kennengelernt werden konnten.

Danke an den unabhängigen Übungsbeobachter HBI Andreas Spatzenegger (FF St. Georgen bei Salzburg) für die Bewertung der Übung, Dank an die Kollegen der PI Lamprechtshauen und dem RK Lamprechtshausen für die Bereitstellung von Personal und Gerät und den Feuerwehren Moosdorf und Lamprechtshausen.

Anbei einige Impressionen der gestrigen Übung. Ein Video ist derzeit in Ausarbeitung.

Text: OBI Markus Passauer
Bild: FF Michaelbeuern Pankratowisch/Pöschl

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: