Herbstübung der FF (Schwerpunkt Gefahrgut)

Am 25.10.2018 wurde die alljährliche Herbstübung der Feuerwehr abgehalten. Ausgearbeitet wurde die Übung durch OFK OBI Markus Passauer, welcher sich das Thema Gefahrgut als Übungsschwerpunkt nahm.

Ausgehend eines Brandes einer vorerst unbekannten Flüssigkeit und eines Granulatsaustritts auf einem PKW-Anhänger, musste noch eine Absperrung sowie eine Wasserversorgung aufgebaut werden. Sämtliche Tätigkeiten mussten hier zusätzlich in der inneren Absperrgrenze mit schweren Atemschutzgerät abgearbeitet werden.

Das Übungsziel konnte erfolgreich erreicht und wieder neue Erkenntnisse im Bereich Gefahrgut aus dieser Übung gewonnen werden.

Text und Bild: OBI Markus Passauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: