Brand einer Hecke im Ortsteil Vorau

Am 18.04.2020 um 18:29 Uhr wurde die FF mittels Sirenenalarm zu einem Heckenbrand in den Ortsteil Vorau alarmiert.

Ausgang des Brandes war ein Komposter welche aus bisher noch ungeklärter Ursache in Brand geraten war.

Durch das beherzte und schnelle Eingreifen eines Nachbarn durch erste Löschversuche konnte Schlimmeres verhindert werden.

Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, den Hecken- und Komposterbrand mittels C-Rohr abzulöschen und den Komposthaufen zu zerteilen. Dieser wurde ebenfalls sukzessive abgelöscht.

Neben der Feuerwehr war ebenfalls die Polizei vor Ort.

Text:FF-Michaelbeuern, Passauer
Bild:FF-Michaelbeuern, Stöckl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: