01.09.2021 +++VU-AUFRÄUMEN+++

Ein Verkehrsunfall mit Sachschaden ereignete sich heute früh gegen 05:00 Uhr im Gemeindegebiet von Dorfbeuern (Nähe Billa).

Aus noch ungeklärter Ursache kam ein Lenker eines Sportwagens von der Fahrbahn ab und kam in einem Graben der L221 zum liegen. Die um 05:11 Uhr alarmierte Feuerwehr Michaelbeuern konnte mit dem vor Ort eingesetzten Abschleppunternehmen das Fahrzeug bergen.

Für die Dauer der Bergung wurde die L221 kurzzeitig für den Frühverkehr gesperrt, ansonsten konnte der Verkehr wechselseitig durch die FF an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Die Feuerwehr führte weiters die Absicherung, Ausleuchtung und Reinigung der Einsatzstelle durch.

Text: FF Michaelbeuern, Passauer
Bild: FF Michaelbeuern, Passauer, Buchner, Pankratowisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: